Aufbau

Aufbau einer Photovoltaikanlage

Prinzip einer PhotovoltaikanlageDie Solarmodule auf dem Dach erzeugen Gleichstrom. Dieser wird durch spezielle Kabel zum Wechselrichter transportiert.

Der Wechselrichter wandelt – wie der Name vermuten lässt – die Energie in Wechselstrom um.

Somit kann der nun vorhanden Strom sofort im Haus verwendet werden.

Falls im Haus in diesem Moment kein Strom benötigt wird, wird der überschüssige Strom ins Netz eingespeist.

Für die eingespeiste Energie erhält man vom örtlichen Netzbetreiber eine, durchs EEG, festgelegte Vergütung.

 

Durch Photovoltaik können Sie Ihren Strombezug deutlich senken. Das Beste – die Stromkosten für den selbsterzeugten Strom liegen bei 10-15 Ct./kWh und das dauerhaft!